Für Eltern und Erzieher

Liebe Eltern & Erzieher,

ein herzliches Willkommen auch Ihnen zum Teddybärkrankenhaus Rostock!

Im Folgenden versuchen wir Sie optimal auf den Besuch der Kinder im Teddybärkrankenhaus vorzubereiten. Egal ob mit der Kindergartengruppe oder an unserem offenen Elternsamstag, eine gute Vorbereitung ermöglicht es den Kindern noch mehr vom Teddybärkrankenhaus mitzunehmen.

Von Montag bis Freitag empfangen wir in unserer fünftägigen „Sprechstunde“ ungefähr 1500 Kinder zwischen 3 und 6 Jahren aus Kindergärten und Vorschulen mit ihren „kranken“ Kuscheltier-Patienten. Am Samstag können dann Eltern unabhängig von Kindergarten- oder Vorschulgruppen und mit ihren Kindern das Teddybärkrankenhaus besuchen.

Für Kindergärten und Vorschulen bietet sich eine vorangehende Projektwoche zum Thema „Krankenhaus, Gesundheit und der menschliche Körper“ an, um schon im Vorlauf des Teddybärkrankenhauses etwas über diese Themen zu vermitteln und den Kindern vorab eine Einstimmung auf das Teddybärkrankenhaus zu ermöglichen.

Einzelne Kinder, außerhalb von Kindergartengruppen, sind ebenfalls gerne willkommen. Hierfür ist eine „Sprechstunde“ am Samstag eingerichtet, zu der die Kinder gerne mit Ihren Eltern kommen können. Eine Voranmeldung ist dazu nicht nötig. 

Generell sollte jedes Kind immer ein eigenes Kuscheltier dabei haben, das behandelt werden soll.

FAQ

1. Was ist Sinn und Zweck des Teddybärkrankenhauses?
Unser Team aus engagierten Medizin- und Zahnmedizinstudenten der Universität Rostock, möchte auf spielerische Weise den Kindern die Angst vor Krankenhäusern und ärztlicher Behandlung nehmen und sie sogar daran teilhaben lassen, um ihnen einen Einblick in unsere Tätigkeitsfelder zu ermöglichen.

2. Wie ist der Ablauf geplant?
Eine genaue Beschreibung finden Sie unter Ablauf auf unserer Homepage.

3. Wie viele Kinder werden erwartet?
Insgesamt sind ca. 1500 Kinder eingeplant.

4. Welche Altersgruppen sind angesprochen?
Mit unserem Projekt möchten wir uns hauptsächlich an Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren richten.

5. Müssen wir etwas mitbringen?
Als erstes wäre natürlich ein „krankes“ Kuscheltier mitzubringen, das wir bei uns behandeln dürfen. Denken Sie bitte auch an Verpflegung für die Kinder, diese können wir leider nicht gewährleisten. Erzieher bringen bitte außerdem die von den Kindern gebastelten und vorbereiteten Krankenkassenkarte mit.

6. Wird mein Kind fotografiert, wenn die Erziehungsberechtigten dies nicht wünschen?
Die Kindergruppen möchten gerne Fotos des Ausfluges haben. Auch wird die Veranstaltung von einem hohen medialen Interesse begleitet. Es werden darüber hinaus auch Fotos für PR-Zwecke benötigt, da diese Veranstaltung sonst nicht möglich wäre. Wir weisen deshalb ausdrücklich daraufhin, dass eine Teilnahme von Kindern, deren Eltern nicht möchten, dass ihre Kinder fotografiert oder gefilmt werden, leider nicht möglich ist, da wir bei der hohen Anzahl an Kindern hierfür keine Gewährleistung bieten können.

7. Wie werden die Krankenkassenkarten gebastelt?
Den Vordruck für die Krankenkassenkarte erhalten die angemeldeten Kindergärten per Email von uns. Außerdem können Sie sich den Vordruck hier herunterladen:

1.     Bitte kopieren Sie den Vordruck entsprechend der Anzahl Ihrer Kinder.

2.    Auf diesem Vordruck befindet sich je eine Vorderseite (Krankenkasse Teddy & Co) direkt neben der Rückseite (Name und Alter des Patienten/Name des Besitzers) der Karte. Sie können daher für jedes Kind einen Streifen mit Vorder- und Rückseite waagrecht abtrennen.

3.    Diesen in der Mitte falten.

4.    Auf der unbedruckten Seite zusammenkleben.

5.    Anschließend können die Kinder ein Bild von ihrem Patienten in das Kästchen neben den Daten malen und ihre Krankenkassenkarte so ausmalen und gestalten, wie sie es gerne möchten.

Bitte bringen Sie die fertigen Krankenkassenkarten zu Ihrem Besuch in unser Teddybärkrankenhaus mit. Die Daten auf der Rückseite tragen unsere Teddy-Docs dann während der Patientenaufnahme ein.

8. Muss ich mich anmelden, wenn ich mit meinem Kind am Samstag teilnehmen möchte?
Nein, am Samstag können Sie ohne Voranmeldung einfach bei uns vorbeischauen.

9. Wo kann ich weitere Fragen loswerden?
Bitte senden Sie uns bei weiteren Fragen jederzeit gern eine Email an teddybaerkrankenhaus.rostock@googlemail.com . Wir beantworten diese gerne und zeitnah.

Sie finden unsere Kontaktdaten ebenfalls auf unserer Homepage unter Kontakt.